info@caffedelle9.ch | 058 521 01 21

allgemeine geschäftsbedingungen

ANGEBOTE

Unsere Angebote einschliesslich Preis und Lieferung sind stets freibleibend und unverbindlich, wenn nichts Gegenteiliges schriftlich vereinbart ist.

BESTELLUNGEN

Alle uns erteilten Aufträge werden für uns erst verbindlich, wenn sie von uns schriftlich bestätigt sind. Für die Ausführung der Aufträge gelten unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen. Mündliche Abreden bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

PREISE & ZAHLUNG

Die in unseren Auftragsbestätigungen angegebenen Preise sind freibleibend und es erfolgt die Berechnung zu den am Liefertage jeweils geltenden Listenpreisen. Insbesondere berechtigen uns Änderungen der Rohstoffpreise, Löhne oder andere, unsere Kalkulation bestimmende Faktoren, unsere Listenpreise und Rabatte nach unserem Ermessen den gegebenen Erfordernissen anzupassen, und zwar auch für von uns bereits bestätigte Aufträge. Die Zahlung erfolgt wahlweise Paypal, Kreditkarte oder Bar (Bei Selbstabholung oder Lieferung). Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit Abschluss der Bestellung.

LIEFERUNG

Die Lieferung erfolgt ab Lager Ittigen. Verpackung wird nur gegen Entgelt zurückgenommen. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz mit der schweizerischen post. Die Lieferzeit beträgt ca. 1-5 Arbeitstage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir in der Auftragsbestätigung hin.

VERSAND

Der Versand erfolgt nach unserem besten Ermessen mit der Bahn, per Post oder Spedition zu Lasten des Empfängers. Die Versandgefahr geht, auch wenn frachtfreie Lieferung vereinbart ist, auf den Besteller über, sobald die Sendung  das Auslieferungslager verlassen hat. Die auf den Produktseiten genannten Preise sind inkl. gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Ab einer Bestellung von 69.- CHF bieten wir Ihnen eine portofreie Lieferung an zzgl. Gewichtszuschlag. Die Versandkosten werden Ihnen auf der Produktseite, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit Abschluss der Bestellung.

LIEFERTERMINE SIND UNVERBINDLICH

Sie werden so gut als möglich eingehalten. Die Lieferfrist beginnt an dem Tage, an welchem die endgültigen Angaben für die Ausführung der Bestellung in unseren Besitz gelangen. In allen Fällen höherer Gewalt wie auch Rohstoffmangel oder Betriebsstörungen bei uns oder einem Zulieferanten, bei Eintritt und Fortbestehen ungewöhnlicher Ereignisse sind wir zur vollständigen oder teilweisen Hinausschiebung der Lieferung bis zur Behebung der Störung oder zur Streichung des Auftrages berechtigt. Nach Wegfall der Behinderung sind wir berechtigt, Abnahme zu verlangen. Ansprüche auf Schadenersatz wegen verspäteter Lieferung, Streichung des Auftrages oder Nachlieferung stehen dem Käufer in keinem Falle zu.

EIGENTUMSVORBEHALT

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Für den Fall der Weiterveräusserung der uns noch gehörenden Ware tritt der Besteller die ihm daraus seinerseits erwachsenden Forderungen an uns ab.

RÜCKGABE VON WAREN

Bestellte und richtig gelieferte Waren werden nur nach vorheriger Vereinbarung zu einem gegenüber der Faktura reduzierten Betrag zurückgenommen und nur, sofern die Ware ungebraucht und neuwertig ist. Die Rücksendung hat zu Lasten des Absenders zu erfolgen.

GELTUNGSBEREICH

Inländische Abnehmer dürfen die gelieferten Waren nur mit ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung des offiziellen Importeurs exportieren. Für Auslandslieferungen gelten unsere jeweils schriftlich vereinbarten Sonderkonditionen, in Ergänzung zu vorstehenden Lieferungs- und Zahlungsbedingungen.

ERFÜLLUNGSORT

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Ittigen.

GERICHTSTAND

Der ausschliessliche Gerichtsstand für beide Teile ist unbeschadet der Höhe des Streitwertes das Bezirksgericht Bern.

SONSTIGES

Einkaufsbedingungen des Käufers sind für uns unverbindlich, auch dann, wenn sie der Bestellung zugrundegelegt wurden und wir ihnen nicht widersprochen haben. Die Auftragserteilung oder die Annahme der gelieferten Ware ist dagegen gleichbedeutend mit der Anerkennung unserer Lieferungs- und Zahlungsbedingungen.

VERBINDLICHKEIT DES VERTRAGES

Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte seiner Bedingungen verbindlich.